Akku-Service Jonen © 2014 Copyright. Alle Rechte vorbehalten. Designed by LIMIT  | Impressum | AGB

Kontakt

» Blei-Gel Akku Infos

Erstmaliges Laden

Es wird empfohlen,die Batterie vor dem ersten Gebrauch zu laden, um den Kapazitätsverlust während der Lagerung auszugleichen.


Ladetemperatur


Überladen

Unter Überladen versteht man ein weiteres Aufladen der Batterie, nachdem sie bereits voll geladen ist. Dauerndes Überladen verkürzt die Batterielebensdauer. Die Ladezeit muß den jeweiligen Angaben entsprechend gewählt oder für jede Anwendung angepasst werden.


Entladetemperatur

  1. Die Umgebungstemperatur sollte während des Entladens zwischen ­15° und 50°C liegen.
  2. Niedere Umgebungstemperaturen (unterhalb ­15°C) können die zur Verfügung stehende Kapazität herabsetzen. Hohe Temperaturen (mehr als 50°C) können zu einer thermischen Instabilität der Batterie führen und sie beschädigen.

Verfügbare Kapazität in Abhängigkeit von Temperaturen und Entladestrom Die zur Verfügung stehende Kapazität wird durch Temperatur und Entladestrom beeinflusst.


Generelle Lagerungsbedingungen

Die Batterie sollte unter den folgenden Bedingungen gelagert werden.

Kapazität nach Langzeitlagerung

Nach langer Lagerung verfügen alle Batterien während des ersten Zyklus über eine kleinere Kapazität als die Nennkapazität. Im Bereitschaftsparallelbetrieb wird die volle Kapazität bei einer Ladung mit 2,3V pro Zelle innerhalb von 24-48 Std. wieder erreicht.


Nachladen

Werden Batterien über eine längere Zeit gelagert, so wird empfohlen, sie nach folgenden Zeitintervallen nachzuladen: Lagertemperatur Zeitintervall zum Nachladen